Veranstaltungen u. Termine
eingestellt von Nahverkehrsmuseum Dortmund am 13.12.2019
Veranstaltungen u. Termine >>
27.06.2020 - 19. Extraschicht am Nahverkehrsmuseum Dortmund
 
 
...und erlaubt faszinierende Blicke von der Museumsstrecke über den effektvoll beleuchteten Dortmunder Nord-Westen.

Am Betriebshof Mooskamp findet ein buntes Programm mit Live-Musik und Kleinkunst statt.

Zudem präsentieren sich Kulturschaffende aus den Dortmunder Stadtbezirken Mengede und Huckarde dem interessierten Publikum.

Führungen durch 139 Jahre bewegte Dortmunder Nahverkehrsgeschichte und Lichtbilder die Geschichte dieser letzten Dortmunder Zechenbahn-Betriebswerkstätte, die ab Einbruch der Dämmerung ebenfalls künstlerisch beleuchtet wird, runden das Programm ab.

Eintritt nur mit Extraschicht-Ticket, erhältlich an den bekannten VVK-Stellen!

An der Franziusstraße besteht eine Umsteigemöglichkeit zur historischen Shuttelbuslinie der Extraschicht, die alle 30 Minuten das Hoeschmuseum im Osten mit der Zeche Zollern im Westen verbindet. Busse und Bahnen sind nicht barrierefrei. 


Bitte lassen Sie Ihr Auto zuhaus und nutzen Sie die Anfahrt mit dem ÖPNV.
Eingang: Franziusstraße, Dortmund - !!! ACHTUNG keine Parkplätze hier !!!
- ES HIS / (H) Franziusstraße (Bitte beachtet das es sich um eine Sonderlinie handelt und NUR die Eintrittskarten der Extraschicht als Fahrkarten gelten.)

- Stadtbahnlinie U47 Richtung "Westerfilde" bis zur Station "Huckarde Abzweig [U]".(Fußweg ab Stadtbahnhaltestelle ca. 5 Minuten)

Eingang: Nahverkehrsmuseum, Dortmund
-Von DO-HBF mit der Stadtbahnlinie U47 Richtung "Westerfilde" bis zur Station "Obernette [U]". An der Straße rechts gehen ca. 80 m bis zur Einmündung, dort rechts auf die Bodelschwingher Straße abbiegen, dieser ca. 280 m folgen bis zu einer großen Ampelkreuzung. Schnellstraße (Emscherallee) kreuzen und der gegenüberliegenden Straße Mooskamp folgen. Das Museum liegt nach ca. 290 m auf der rechten Seite. (Fußweg ab Stadtbahnhaltestelle ca. 9 Minuten).

 
 

 

zurück
== zum Seitenanfang ==